Beteiligung

Kinder- und Jugendkonferenz 2014

„Meinungsfreiheit ist mir am wichtigsten. Dass auch kleine Kinder das Recht haben, etwas zu sagen, und dass das von den Erwachsenen berücksichtigt wird.“ (Leon, 16). Mit ihren Rechten setzten sich auf der dritten Kinder- und Jugendkonferenz des SOS-Kinderdorf e.V. rund 170 Kinder und Jugendliche sowie Betreuer aus 20 Einrichtungen und der Geschäftsstelle des SOS-Kinderdorf e.V. auseinander.

Beteiligung

Zahlreiche Besucher bei SOS auf dem 15. DKJHT 2014

SOS-Kinderdorf e.V. auf dem 15. DJHT

Vom 3. bis 5. Juni 2014 war der SOS-Kinderdorf e.V. auf dem 15. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag präsent. Zahlreiche Besucher informierten sich am Stand über das Engagement von SOS-Kinderdorf als fachlich fundierter Jugendhilfeträger sowie als attraktiver Arbeitgeber. Besonderes Interesse galt den Fachpublikationen von SOS-Kinderdorf zu aktuellen Fragestellungen der Kinder- und Jugendhilfe.

 

Aktuelles

Meldungen aus dem aktuellen Fachgeschehen

  • 60 Jahre SOS-Kinderdorf e.V.

    SOS-Fachtagung 2015: Beziehung, Bildung, Befähigung und Beteiligung

    SOS-Fachtagung 2015: 60 Jahre SOS-Kinderdorf e.V.

    Kinder und Jugendliche brauchen verlässliche Beziehungen, um in Vertrauen groß zu werden. Sie müssen dazu befähigt werden, ihr Leben selbst in die Hand nehmen zu können. Die SOS-Fachtagung am 7. und 8. Mai 2015 in Berlin geht der Frage nach: Wie sollten Beziehungen beschaffen sein, damit sie die Basis für ein gelingendes Aufwachsen in der Kinder- und Jugendhilfe bilden?

    Lesen Sie mehr
  • Beteiligung

    Kinder- und Jugendkonferenz 2014

    Kinder- und Jugendkonferenz 2014

    „Meinungsfreiheit ist mir am wichtigsten. Dass auch kleine Kinder das Recht haben, etwas zu sagen, und dass das von den Erwachsenen berücksichtigt wird.“ (Leon, 16). Mit ihren Rechten setzten sich auf der dritten Kinder- und Jugendkonferenz des SOS-Kinderdorf e.V. rund 170 Kinder und Jugendliche sowie Betreuer aus 20 Einrichtungen und der Geschäftsstelle des SOS-Kinderdorf e.V. auseinander.

    Lesen Sie mehr
  • Fachpublikation

    Wohlergehen junger Menschen

    Doku9_Cover_web

    Welche Chancen eröffnen Ansätze wie Handlungsbefähigung (Capability-Approach) und Wohlergehen (Well-Being) für junge Menschen in den Hilfen zur Erziehung? Unter welchen Bedingungen kann die Erziehungshilfe als ganzheitliche Befähigungspraxis wirken?

    Lesen Sie mehr
  • Broschüre

    Beteiligung macht stark

    Cover zur Broschüre "Beteiligung macht stark. Empfehlungen für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen"

    Kinder und Jugendliche stehen im Zentrum allen pädagogischen Handelns. Sie brauchen bestmögliche Entwicklungs- und Lernbedingungen für ihr Aufwachsen. Beteiligung ist dabei als pädagogisches Grundkonzept von besonderer Bedeutung.

    Lesen Sie mehr

© SOS-Kinderdorf e.V. - Unterstützen Sie weltweite Kinderhilfe, indem Sie spenden oder eine Patenschaft übernehmen