Kindertagesbetreuung bei SOS-Kinderdorf e.V.

Den Tag für und mit Kindern gestalten

In den SOS-Kindertageseinrichtungen können Kinder unterschiedlichen Alters, von 0 Jahren bis zur Einschulung tagsüber betreut und gefördert werden, ob in Krippen, Kindergarten- oder altersgemischten Gruppen. Ferner gibt es Hortgruppen für Schulkinder und Tagesgruppen für Kinder und Jugendliche, die einer speziellen pädagogischen Förderung bedürfen. Die Tagesbetreuung von Kindern bei SOS-Kinderdorf ist bedarfsorientiert und wird entsprechend der jeweiligen Möglichkeiten gestaltet. In manchen Gruppen gibt es auch integrative Plätze für Kinder mit Beeinträchtigungen oder besonderem Förderbedarf.

In allen Tagesbetreuungsangeboten ist die emotionale Qualität der Beziehungs- und Bindungsangebote die Grundlage der pädagogischen Arbeit. Erst eine vertrauensvolle und verlässliche Beziehung schafft die Voraussetzung und Basis dafür, dass ein Kind bzw. ein Jugendlicher die sich bietenden Lern- und Entwicklungschancen annehmen und für sich nutzen kann.

Seite drucken

© SOS-Kinderdorf e.V.