Rahmenbedingungen einer Anstellung

Rahmenbedingungen einer Anstellung

Anstellung, Vergütung und weitere Sozialleistungen

Beschäftigungssicherheit

Uns ist bewusst, dass der Arbeitsplatz für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Grundlage für Lebensunterhalt, soziale Absicherung und Selbstverwirklichung ist. Auf diese möchten sie sich verlassen können. Gleichzeitig ist die Kontinuität der Beziehung ein ganz wesentlicher Wert, der den Verein trägt. Daher ist es uns ein Anliegen, möglichst vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen unbefristeten Vertrag anzubieten. Auch wenn dies nicht immer gleich zu Beginn und auf jeder Position möglich ist, so ist doch der Großteil unserer Stellen unbefristet besetzt. 

Orientierung am TVöD / für pädagogische Mitarbeiter/-innen TVöD SuE (Sozial- und Erziehungsdienst)

Als nicht tarifgebundener Arbeitgeber orientiert sich der SOS-Kinderdorf e.V. bei der Vergütung am Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD). Dabei ermöglicht es die fehlende Tarifbindung von einzelnen Regelungen des TVöD abzuweichen und gemeinsam mit den betriebsverfassungsrechtlichen Organen Lösungen zu finden, die den Besonderheiten der Arbeit beim SOS-Kinderdorf e.V. besser gerecht werden.

NEU: Für pädagogische Mitarbeiter/-innen bieten wir ab 2017 eine Vergütung orientiert am TVöD SuE (Sozial- und Erziehungsdienst).

Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen

Über die Gehaltszahlung hinaus, unterstützen wir auch die Zukunftsvorsorge unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Aus diesem Grund bieten wir weitere Vergütungsleistungen wie eine attraktive komplett arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge an – unabhängig von Hierarchie, Tätigkeitsfeld und Aufgabe. Mit einer Direktversicherung inklusive Erwerbsunfähigkeitskomponente und Hinterbliebenenversorgung sind unsere Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und ihre Familien über die gesetzlichen Ansprüche hinaus abgesichert. Zusätzliche finanzielle Leistungen im Gesundheitsbereich runden unser Angebot ab.

Seite drucken

© SOS-Kinderdorf e.V.