Das SOS-Kinderdorf Berlin ist mit seinen Hilfen für Kinder, Familien, Jugendliche und junge Erwachsene im Berliner Bezirk Mitte sozialräumlich ausgerichtet. Ganzheitlich engagieren wir uns in der Arbeit mit Kinderdorffamilien und in der Kita-Betreuung, in der interkulturellen Beratung und im offenen Treffpunkt sowie im Mehrgenerationenhaus. Unsere Schulsozialarbeit setzt bei Schüler/-innen an, die Unterstützung am Übergang Schule/Beruf benötigen. Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die ihren Platz in der Arbeitswelt suchen, helfen wir mit beruflicher Orientierung, Vorbereitung und Erstausbildung.

Wir suchen zum nächst möglichen Termin eine/-n

Ausbilderin (m/w) Büro/Verwaltung

  • Teilzeit (30 Stunden pro Woche)

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung .

SOS-Kinderdorf Berlin

z.Hd. Frau Nicole Bethke (Bereichsleitung)

Lehrter Straße 66

10557 Berlin

bfk-berlin@sos-kinderdorf.de

www.sos-mitarbeit.de

Ihre Aufgaben

  • fachpraktische Ausbildung junger Menschen mit Förderbedarf zu Kaufleuten für Büromanagement
  • Lehrunterweisungen in berufsrelevanten Lernfeldern
  • Übernahme von Verwaltungsaufgaben des SOS-Kinderdorf Berlin
  • eng vernetztes Arbeiten im Team mit Sozialpädagogen/-innen, Lehrer/-innen und weiteren Ausbilder/-innen
  • Motivationsarbeit, Exkursionen

Wir wünschen uns

  • eine/-n verantwortungsbewusste/-n, teamfähige/-n und empathische/-n Mitarbeiter/-in mit pädagogischen Fähigkeiten
  • Interesse an jungen Menschen auf ihrem Weg in die berufliche Selbstständigkeit
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und/oder Studium
  • Nachweis einer erfolgreich absolvierten Ausbildungseignungsprüfung AEVO
  • profunde theoretische und praktische Kenntnisse im Berufsfeld und in den gängigen EDV-Programmen (MS-Office, kaufmännische Software)
  • Kommunikationsfähigkeit in der Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen wie Unternehmen, Jobcenter, Jugendamt, Träger der Jugendberufshilfe etc.
  • Genderkompetenz sowie interkultureller Kompetenz
  • einen ressourcenorientierten Blick, Offenheit und Respekt gegenüber den Auszubildenden und anderen Menschen

Wir bieten Ihnen eine interessante Aufgabe, ein Gehalt orientiert am TVöD SuE mit zusätzlichen Sozialleistungen, eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, regelmäßige Fortbildung und Supervision. Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet zu besetzen.

Näheres zu SOS-Kinderdorf als Arbeitgeber: www.sos-mitarbeit.de

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung .

SOS-Kinderdorf Berlin

z.Hd. Frau Nicole Bethke (Bereichsleitung)

Lehrter Straße 66

10557 Berlin

bfk-berlin@sos-kinderdorf.de

www.sos-mitarbeit.de

Seite drucken

© SOS-Kinderdorf e.V.