Das SOS-Kinderdorf Berlin ist mit seinen Hilfen für Kinder, Familien, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Berliner Bezirk Mitte sozialräumlich ausgerichtet. Ganzheitlich engagieren wir uns im Bereich der Kinder- und Familienhilfen und der Ausbildung und Qualifizierung. In den schulbezogenen Angeboten unterstützen wir unsere Kooperationsschulen mit Schulsozialarbeit und der Betreuung im offenen und gebundenen Ganztag.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/-n kaufmännische/-n

Fachanleiterin (m/w) Verkauf / Einzelhandel

  • Teilzeit (30 Stunden pro Woche)

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung .

SOS-Kinderdorf Berlin – Ausbildung und Qualifizierung

z.Hd. Nicole Bethke, Lehrter Straße 66, 10557 Berlin

bfk-berlin@sos-kinderdorf.de

www.sos-mitarbeit.de

 

 

 Ihre Aufgaben

  • fachliche Anleitung junger Menschen mit Förderbedarf im Rahmen einer beruflichen Aktivierungsmaßnahme
  • Vermittlung beruflicher Kenntnisse und Fertigkeiten im Berufsfeld Handel
  • Durchführung von Projektansätzen gemäß dem Projektkonzept
  • Koordination und Weiterentwicklung des trägereigenen Hofladens
  • Akquise geeigneter Wirtschaftsbetriebe für Praktika sowie Betreuung und fachliche Beratung der Teilnehmenden während ihrer Praktika
  • Einmündung der Teilnehmenden in Arbeits- oder Ausbildungsverhältnisse
  • eng vernetztes Arbeiten im Team mit Sozialpädagogen/-pädagoginnen, Lehrer/-innen und weiteren Fachanleiter/-innen
  • Dokumentation und Berichtswesen
  • Motivationsarbeit, Exkursionen, Gruppenarbeit

Wir wünschen uns

  • eine/-n verantwortungsbewusste/-n, teamfähige/-n, belastbare/-n und empathische/-n Mitarbeiter/‑in mit pädagogischen Fähigkeiten
  • Interesse an jungen Menschen auf ihrem Weg in die berufliche Selbstständigkeit
  • eine abgeschlossene IHK-Ausbildung im Einzelhandel/Verkauf
  • möglichst Nachweis einer erfolgreich absolvierten Ausbildungseignungsprüfung AEVO
  • profunde theoretische und praktische Kenntnisse im Einzelhandel bzw. in der Wirtschaft
  • Kommunikationsfähigkeit in der Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen wie Unternehmen, Jobcenter, Jugendamt, Träger der Jugendberufshilfe etc.
  • Genderkompetenz und interkulturelle Kompetenz
  • einen ressourcenorientierten Blick, Offenheit und Respekt gegenüber den Teilnehmenden und anderen Menschen

Wir bieten Ihnen eine interessante Aufgabe, ein Gehalt orientiert am TVöD SuE mit zusätzlichen Sozialleistungen, eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, regelmäßige Fortbildung und Supervision. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet zu besetzen.

Näheres zu SOS-Kinderdorf als Arbeitgeber: www.sos-mitarbeit.de

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung .

SOS-Kinderdorf Berlin – Ausbildung und Qualifizierung

z.Hd. Nicole Bethke, Lehrter Straße 66, 10557 Berlin

bfk-berlin@sos-kinderdorf.de

www.sos-mitarbeit.de

 

 

Weitere Stellenangebote: SOS-Kinderdorf Berlin

Bereichsleiterin (m/w) Verwaltung
SOS-Kinderdorf Berlin
Verwaltungsfachkraft (m/w)
SOS-Kinderdorf Berlin
Ausbilderin (m/w) Büro/Verwaltung
SOS-Kinderdorf Berlin
Seite drucken

© SOS-Kinderdorf e.V.