SOS-Kinderdorf Hamburg - Kinder-, Jugend- und Familienhilfen - ist eine Einrichtung mit differenzierten (teil-)stationären, ambulanten und offenen Hilfeangeboten für Kinder, Jugendliche und Familien.

Mit unserem Projekt „Elternlotsen Eimsbüttel – SOS-Stadtteilmütter“ sollen schwer zu erreichende Familien mit Migrationshintergrund in Eimsbüttel mittels eines niedrigschwelligen Ansatzes angesprochen werden, um sie in Fragen der Erziehung, Bildung, Gesundheit, aber auch hinsichtlich der Möglichkeiten gesellschaftlicher Teilhabe zu informieren, stärken und begleiten. 

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/-n

Sozialpädagogin (m/w) für Projekt "Elternlotsen Eimsbüttel - SOS-Stadtteilmütter"

  • Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche)

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung .

SOS-Kinderdorf Hamburg

z. Hd. Herrn Stefan Woywode

Elsässer Straße 27a

22049 Hamburg

Telefon 040 69 20 76 50 - 15

kd-hamburg@sos-kinderdorf.de

www.sos-mitarbeit.de

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Aufbau, Durchführung und Koordination des Projektes „SOS-Stadtteilmütter“
  • Dokumentation und Verwaltung des Projektes
  • Akquise von geeigneten Schulungs-Teilnehmerinnen, deren Qualifizierung und Begleitung
  • Verknüpfung des Projektes mit den Angeboten möglicher Kooperationspartner
  • Mitwirkung an bestehenden sozialen Netzwerken und Kooperationsarbeit im Stadtteil
  • Teilnahme an den Gremien des Sozialraumes Eidelstedt/Stellingen (z.B. Quartiersteam, StaKo)
  • Team- und Dienstbesprechungen des Trägers

Wir wünschen uns

  • eine/-n engagierte/-n, berufserfahrene/-n Sozialpädagogen/-in
  • Erfahrungen in der Migrationsarbeit und/oder der Arbeit mit Freiwilligen
  • Spaß am eigenverantwortlichen Arbeiten mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen
  • Bereitschaft zur Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen
  • interkulturelle Kompetenz
  • idealerweise zusätzliche Sprachkenntnisse (z.B. Farsi, Arabisch, Englisch)
  • Kenntnisse über den Stadtteil/Sozialraum Eidelstedt/Stellingen
  • Konzeptionelles Denken, Empathie, Durchsetzungsvermögen und interkulturelle Kompetenz runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Möglichkeiten zur Entfaltung und Eigeninitiative. Es erwartet Sie ein aufgeschlossenes und motiviertes Team in einer vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre. Wir bieten Ihnen ein Gehalt orientiert am TVöD SuE mit zusätzlichen Sozialleistungen, Fortbildungen (intern und extern) und Supervision, eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sowie Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsfürsorge. Die Stelle ist zunächst befristet bis Ende 2019 zu besetzen; eine Fortsetzung des Vertrags wird angestrebt.

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung .

SOS-Kinderdorf Hamburg

z. Hd. Herrn Stefan Woywode

Elsässer Straße 27a

22049 Hamburg

Telefon 040 69 20 76 50 - 15

kd-hamburg@sos-kinderdorf.de

www.sos-mitarbeit.de

Weitere Stellenangebote: SOS-Kinderdorf Hamburg – Kinder-, Jugend- und Familienhilfen

Praktikum
SOS-Kinderdorf Hamburg – Kinder-, Jugend- und Familienhilfen
Freiwilliges Engagement
SOS-Kinderdorf Hamburg – Kinder-, Jugend- und Familienhilfen
Seite drucken

© SOS-Kinderdorf e.V.