Das SOS-Kinderdorf Worpswede ist ein Jugendhilfeverbund mit differenzierten Angeboten zur stationären, teilstationären und ambulanten Betreuung von Kindern und Jugendlichen.

Näheres über unsere Einrichtung: http://www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-worpswede

Sie wollen einen berufsqualifizierenden Abschluss in sozialer Arbeit erwerben, aber die Zukunft unseres Kinderdorfes schon heute aktiv mitgestalten?

Dann haben Sie bei uns die Möglichkeit, im Rahmen des dualen Studiums „Soziale Arbeit“ (B.A.) Praxis und Theorie gezielt miteinander zu verbinden. Wir bieten in unserem Kinderdorf ab 01.08.2017 einen Ausbildungsplatz für ein Duales Studium

Duales Studium Bachelor of Arts (B.A.) Soziale Arbeit in Kooperation mit der Berufsakademie Lüneburg

  • Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche inklusive Studienzeiten)

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung .

SOS- Kinderdorf Worpswede

z. Hd. Frau Christiane Telschow

Weyerdeelen 4

27726 Worpswede

Telefon 04792 9332-60

claudia.fortmann@sos-kinderdorf.de

www.sos-mitarbeit.de

Als Partnereinrichtung der Berufsakademie Lüneburg bieten wir einen Ausbildungsplatz an, der Ihnen neben verpflichtenden Präsenzstudienzeiten einen umfassenden Einblick in unseren Jugendhilfeverbund ermöglicht. Die Vielfalt unserer Angebote bietet Ihnen die Gelegenheit, theoretische Inhalte in der ambulanten, (teil-)stationären und offenen Arbeit zu erproben und hier erste Erfahrungen mit verschiedenen Zielgruppen zu sammeln. Eigene Interessen und Schwerpunktsetzungen werden im Ausbildungsverlauf berücksichtigt.

Das Studium umfasst sechs Semester. Als Nachwuchskraft erhalten Sie von Beginn an die Möglichkeit, eine Bindung zum SOS-Kinderdorf Worpswede als zukünftigen Arbeitgeber aufzubauen.  

Wir bieten

  • Praxiserfahrungen in unterschiedlichen Angebotsbereichen der Kinder- und Jugendhilfe
  • fachliche Anleitung der Praxisphasen sowie Unterstützung im Rahmen des Studiums
  • eine vielversprechende Anschlussperspektive nach erfolgreichem Abschluss

Wir erwarten

  • Freude und Flexibilität im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Bereitschaft, sich mit unterschiedlichen Angebotsformen der Jugendhilfe auseinanderzusetzen
  • Leistungsbereitschaft und Zielstrebigkeit bei der Umsetzung des Studiums
  • hohes Maß an Eigeninitiative
  • Selbstlernkompetenzen und die Fähigkeit, sich innerhalb der Anforderungen, die sowohl  Studium als auch Praxisanteile mit sich bringen, gut strukturieren zu können
  • Belastbarkeit und Durchhaltevermögen

Für die Präsenzzeiten an der Berufsakademie Lüneburg ist ein Führerschein und ein PKW von Vorteil. Genauere Informationen zum dualen Studium an der Berufsakademie Lüneburg finden Sie unter http://www.vwa-lueneburg.de/

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie! Bitte reichen Sie bis zum 03.03.2017 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bei uns ein.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung .

SOS- Kinderdorf Worpswede

z. Hd. Frau Christiane Telschow

Weyerdeelen 4

27726 Worpswede

Telefon 04792 9332-60

claudia.fortmann@sos-kinderdorf.de

www.sos-mitarbeit.de

Seite drucken

© SOS-Kinderdorf e.V.