Portrait Bianca Borgholte - Ehemalige Auszubildende im SOS-Berufsausbildungszentrum Berlin

"Wie ein Jackpot im Lotto..."

Mit knapp 25 Jahren bekommt Bianca Borgholte die Zusage: Nach langer Bewerbungsphase hat sie einen Ausbildungsplatz im SOS-Berufsausbildungszentrum Berlin sicher. Sie wird Kauffrau für Bürokommunikation.

Zu der Zeit ist ihre Tochter sechs Jahre alt. Die Zusage ist für die Alleinerziehende eine große Erleichterung. „Gerade junge Mütter haben es extrem schwer auf dem Arbeitsmarkt. Und ich bin sehr froh, dass ich meine Ausbildung im SOS-Berufsausbildungszentrum machen durfte und nicht am freien Arbeitsmarkt. Denn dadurch konnte ich viel mehr lernen, nicht nur an Fachwissen, sondern auch im Bereich Sozialkompetenz, Selbstbewusstsein, Selbstständigkeit.“ Welche Hürden es während ihrer Ausbildungszeit zu bestreiten galt, berichtet Bianca Borgholte rückblickend in diesem Kurzfilm.

<< „Dass ich gelernt habe, mich selbst anders zu sehen." Kauffrau Bianca Borgholte spricht über ihren Neustart in Zürich"

Seite drucken

© SOS-Kinderdorf e.V.