Neues Dokument

Austausch, Vernetzung und Identifikation stärken

Gemeinsam mit den Werten und Zielen des SOS-Kinderdorf e.V. verbunden sein

Wie bereichernd, hilfreich und oft auch motivierend ein Wissens- und Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen sein kann, die gleichen oder ähnlichen Herausforderungen gegenüberstehen, haben wir alle bereits erlebt. Daher unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darin, sich auch über die eigene Einrichtung hinaus im Verein zu vernetzen und auszutauschen. So können sie von ihren jeweiligen Erfahrungen lernen und sich gegenseitig unterstützen. Um dies zu fördern, richten wir gezielt Veranstaltungen aus, die den Erfahrungsaustausch und auch das Miteinander für das gemeinsame Ziel in den Mittelpunkt stellen.

Eine solche Veranstaltung bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern z.B. gleich zu Beginn ihres Arbeitslebens beim SOS-Kinderdorf e.V. an, die sogenannte Neueingestelltentagung. Darüber hinaus werden auch spezielle pädagogische Fachtagungen, Seminare für langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder auch jährlich eine Konferenz des Vorstands mit den Führungskräften des Vereins organisiert.

Neben Vernetzung sowie Erfahrungsaustausch und –lernen möchten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in diesen Veranstaltungen unsere Unternehmenskultur auch noch einmal ganz konkret erlebbar machen. Denn es ist uns wichtig, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unseren Zielen und Werten identifizieren können. Nur dann können sie in ihrer täglichen Arbeit mit Menschen unsere Ziele und Werte authentisch und aus Überzeugung nach außen weitergeben.

Seite drucken

© SOS-Kinderdorf e.V.