Neues Dokument

Berufliche und persönliche Weiterentwicklung

Qualifizierung nah an den Bedürfnissen des beruflichen Alltags

Ob Praxis oder Theorie – unsere Arbeit ist vielfältig und stellt uns immer wieder vor fachliche wie methodische Herausforderungen. Damit unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diese fachlich, methodisch und persönlich kompetent meistern können, unterstützen wir bedarfsorientiert die Teilnahme an externen Fort- und Weiterbildungen finanziell und durch Freistellung von der Arbeit. Darüber hinaus steht ihnen für organisationsspezifische Bildungsbedarfe ein sehr differenziertes vereinsinternes Fortbildungsangebot unserer Personalentwicklung offen, das eine Weiterqualifizierung ganz nah an den Bedürfnissen ihres beruflichen Alltags ermöglicht. Alltagsnähe heißt für uns zum einen, dass bei der jährlichen Planung des Fortbildungsprogramms Vertreterinnen und Vertretern der verschiedenen Angebotsbereiche und der Verwaltung mit einbezogen werden, um ihre Bedarfe einzubringen. Darüber hinaus legen wir Wert darauf, die Veranstaltungen so auszurichten, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die vermittelten bzw. erarbeiteten Inhalte schnell und einfach in den Arbeitsalltag integrieren können.

Zentrale Ziele unserer Seminare, Fachtagungen und modularen Programme sind die Vermittlung notwendigen Basiswissens, die Erweiterung des Handlungsrepertoires unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der lebensweltorientierte Transfer in die Praxis. Die Inhalte sind entsprechend der spezifischen Aufgaben in den Einrichtungen und der Geschäftsstelle sehr breit gefächert. So reicht das Programm von Autorität ohne Gewalt über interkulturelle Öffnung, Kinderschutz, Kommunikation oder Qualitätsentwicklungsverfahren bis hin zu Projektmanagement oder organisationsinterne Informations- und Auswertungssysteme.

Führungskräfte sind neben der inhaltlichen Arbeit mit ganz eigenen Themen konfrontiert. Uns ist es wichtig Ihnen auch für diese speziell einen Rahmen anzubieten, in dem sie das eigene Führungshandeln reflektieren und weiterentwickeln können. Daher bieten wir für Führungskräfte spezielle Seminare zum angeleiteten Erfahrungs- und Wissensaustausch oder zur kollegialen Beratung an, sowie Schulungen in den wesentlichen Instrumenten der Mitarbeiterführung und zur betriebswirtschaftlichen Planung und Steuerung.

Seite drucken

© SOS-Kinderdorf e.V.